Bilinguale Erziehung bei FRÖBEL

Wer die Welt erobern will, dem hilft es, sich in anderen Sprachen verständigen zu können. Im FRÖBEL-Kindergarten Sonnenschein bieten wir den Kindern die Möglichkeit, frühzeitig mit einer weiteren Sprache in Kontakt zu kommen. Durch die Einbindung der fremden Sprache in unseren pädagogischen Alltag, tauchen die Kinder wie beim Erwerb der Muttersprache in Form eines "Sprachbads" in die neue Sprache ein.

So erhalten sie spielerisch Zugang zu einer weiteren Sprache und einer anderen Kultur. Diese frühen Erfahrungen machen Kindern Spaß, wecken ihre Neugier und schaffen eine gute Basis für das spätere Erlernen von Fremdsprachen. 

Bilinguale Erziehung seit Oktober 2010 auch bei uns

Anfang Oktober 2010 konnte die lang herbei gesehnte englische Muttersprachlerin ihren Dienst bei uns im FRÖBEL Kindergarten Sonnenschein antreten. Sie kommt immer zwei Vormittage die Woche und spricht mit den Kindern Englisch. Nach dem Prinzip der Immersion tauchen die Kinder in die englische Sprache ein und lernen so ganz natürlich und Kind gerecht. Denn: Kinder lernen am erfolgreichsten Sprachen, wenn sie diese in Alltagszusammenhängen erleben - wie es auch der Fall beim Erlernen der Muttersprache ist. So werden von Frau Hüwel pädagogische Angebote, das Einnehmen von Mahlzeiten oder auch das Trösten und Streitschlichten in ihrer Muttersprache Englisch begleitet. Auf diese Weise können die Kinder beiläufig die fremde Sprache erwerben.